+49 (0)2191 667305 info@ute-maschinen.de

LP - Hydraulische Zweiständerpresse

25 bis 400 Tonnen Druckkraft

Unsere hydraulischen Zweiständerpressen der Modellreihe LP sind im Baukastensystem aufgebaut und damit optimal für jeden Kundenwunsch ausführbar. Von der einfachen Standardausführung bis zur High-Tech-Maschine. Die ungeteilte, aufbiegungs- und verwindungssteife Stahlschweißkonstruktion gewährleistet eine hohe Stabilität. Starr und bruchsicher.

Hydraulische Produktionspresse - Modellreihe LP

Zylinder und Führung:

  • hochwertiges, feinstbearbeitetes Stahlrohr, rollpoliert oder gehohnt an den Innenflächen,
  • Kolbenstange geschliffen und hartverchromt.

 

Stößelausführungen und Tischplatte:

  • Standard: Stößelplatte mit 2-Säulenführung von oben.
  • Höhere Führungsgenauigkeit über Stößelplatte mit 4-Säulenführungvon oben.
  • Geringe unsymetrische Belastungen: Stößelplatte mit 4 durchgehenden Säulen.
  • Größere unsymetrische Belastungen: Stößel in Kastenbauform mit 4 durchgehenden Säulen.
  • Tisch- und Stößelplatten mit T-Nuten zum Spannen der Werkzeuge.
  • Stößelplatte ist zusätzlich mit Zapfenklemmung versehen

 

Hydraulik:

  • Servicefreundlich und leicht zugänglich am Maschinenkörper angebracht.
  • Standardmäßig mit leistungsgeregelter Axialkolbenpumpe.
  • Freie Programmierung der Geschwindigkeiten und Druckkräfte über elektronische Steuerung
  • Hohe Eilgangsgeschwindigkeit durch FREEFALL oder integriertes Eilgangsystem
  • Durch Pumpen im Ölbehälter wird das Pumpengeräusch weitgehend minimiert.
  • Das Ventilsystem, auf dem Hydrauliktank angeordnet, ist als Sicherheitssteuerung ausgeführt und entspricht  den gültigen Unfall-Verhütungs-Vorschriften

 

Betriebsarten:

  • Einrichten und 2-Hand-Bedienung über Schlüsselschalter
  • Fußbetrieb (FB) über Fußpedal mit Kabel,
  • Automatischer Betrieb (AU) mit Steuerungsverkettung für Peripheriegeräte,
  • Betrieb mit Lichtvorhang (LG)

Sonderausstattungen:

  • andere Einbauhöhen, Spannflächen, Ausladungen oder Kolbenhübe,
  • alternative Steuerung oder weitere elektrische Sonderausstattung

Elektronische Steuerung:

Siemens TOUCH- Paneel TP 700 oder TP 1200 mit Pressensicherheitssteuerung ausgeführt als STEP- Steuerung für bis zu 3 Achsen zur freien Programmierung des Bewegungsablaufs.

Presskraft- und Geschwindigkeitseinstellung:

Alle Einstellungen erfolgen am TOUCH- Paneel und können progressiv / degressiv je Achse frei programmiert werden.

 

Hubeinstellung und Hubumkehr:

  • Diese erfolgt am TOUCH- Paneel und kann bei jeder Achse frei programmiert werden
  • Zusätzlich zur wegabhängigen Hubbegrenzung auch druckzeitabhängig steuerbar mittels  programmierter Presskraft und Verweilzeit

 

Bedienerergonomie:

Einfache und sichere Bedienung durch übersichtliche und leicht zugängliche Bedienelemente.

Schnellanfrage zur Modellreihe LP

Bitte zumindest rot beschriftete Felder ausfüllen, kleine Rechenaufgabe erledigen und absenden.

4 + 13 =